Schröpfen & Schaben Gua Sha

Diese Methoden dienen der Mehrdurchblutung, wirken unterstützend und stärkend auf das Abwehrsystem, helfen dem Körper zu entgiften und fördern die Eigenregulation und die Selbstheilungskräfte.
Eine wirkungsvolle Methode zur Gesunderhaltung des Körpers und zur Vorbeugung von Krankheiten.

Gua bedeutet schaben, während Sha die Hautreaktion bezeichnet, die dadurch hervorgerufen wird. Gua Sha ist Teil der traditionellen chinesischen Medizin. Das Prinzip dieser Massage-Form beruht darauf, dass das Körperinnere mit dem Körperäusseren (Yin & Yan) verbunden ist. Schmerzende Faktoren oder Giftstoffe sollen so nach außen abgeleitet werden.

"Schmerz ist der Schrei des Gewebes nach fließender Energie!"  von Dr. Voll, Begründer der Elektroakupunktur

Schaben

Beim schaben entstehen ganz individuelle Linien und Muster. Hier ein Beispiel wie es aussehen kann.
Für mich hat diese Methode eine befreiende Wirkung die sehr angenehm ist.

schaben
schaben
schaben
Hinweis:

Meine Arbeit ersetzt keine ärztliche oder therapeutische Behandlung im medizinischen Sinne. Für Diagnoseerstellungen wende dich bitte an deinen Arzt. Meine Angebote können jedoch begleitend und ergänzend zu Ärztlich/therapeutischen Maßnahmen eingesetzt werden.